ESC West Kaiserslautern – SG NMH II: 2-1

Im Auswärtsspiel beim ESC West Kaiserslautern unterliegt die Zweite etwas unglücklich mit 1:2. Patrick Sokoli steuerte den Treffer für die SG bei.

Nach gutem Beginn, in dem sich die Zweite einige Chancen herausarbeitete, gingen die Gastgeber in der 20. Minute durch Drumm per Sontagsschuss in Führung. Einem ansehnlichen Niederkirchener Spielzug folgte zehn Minuten später der 1:1 Ausgleich durch Sokoli.

Rund 15 Minuten nach Wiederanpfiff gingen die Lautrer nach einem Konter mit 2:1 in Führung. Trotz aller Bemühungen gelang es der Zweiten nicht mehr zwingende Chancen zu erspielen, so dass am Ende die etwas unglückliche, aber nicht unverdiente Niederlage steht.

Die SG rutscht somit auf den 14. Tabellenplatz ab. Am nächsten Samstag folgt das Heimspiel gegen den FC Otterbach II. Gespielt wird um 17.00 Uhr in Heiligenmoschel.

Aufstellung: Wagner, Scharding (59. Hennig), Bosser, Schäfer, Mühlberger (C), Warminski, Sokoli, Michel (64. L. Augenreich), Y. Gilcher, Schellhammer, Buhl (71. Mühl)

Ersatz: Strohm, Dolibois

Tore: 1:0 Drumm (20.), 1:1 Sokoli (30.), 2:1 Drumm (62.)