Verabschiedung von Benjamin Braun

Im letzten Heimpsiel der Saison war es an der Zeit Benjamin Braun aus dem aktiven Spielbetrieb zu verabschieden.

Mit Benni “Bomber” Braun verliert die SG einen Spieler, der in den letzten zehn Jahren mit verpasster Relegation, Aufstieg und Abstieg alles mitgemacht hat, und das sportliche Geschehen sowie die Torjägerlisten geprägt hat wie kaum ein anderer. Sage und Schreibe 181 Tore in weit mehr als 200 Spielen sprechen eine deutliche Sprache!

Doch wohl nicht nur sportlich wird Benni eine Lücke reißen, auch als Typ wird man ihn auf dem Platz und in der Kabine vermissen.
Wir freuen uns sehr, dass Benni dem Verein als Spieler der AH-Mannschaft verbunden bleibt.